Preiskategorien 2012

Zum zweiten Mal haben das niedersächsische Gesundheitsministerium, die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen und die AOK Niedersachsen gemeinsam den „Niedersächsischen Gesundheitspreis 2012“ ausgeschrieben. Weiterer Partner in diesem Jahr war das niedersächsische Wirtschaftsministerium. Die Preiskategorien waren:

 

1. Patientenkompetenz - Information, Schulung, Partizipative Entscheidungsfindung und Selbsthilfe

 

2. Generation 60 + - Neue Ideen zur Prävention und Gesundheitsförderung im späten Erwerbsleben und darüber hinaus 


3. eHealth - Lösungen für ein selbstbestimmtes Leben im Alter


Mit der Auswahl dieser Themen wird an die Ziele des Europäischen Jahres für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen angeknüpft. Zudem sollen interdisziplinäre und patientenorientierte Versorgungsangebote stärker in den Fokus genommen werden. Die gewonnenen Erfahrungen und entwickelten Lösungen werden der interessierten Fachöffentlichkeit zugänglich gemacht. Sie sollen zur gesundheitspolitischen Diskussion auf Landesebene beitragen.

Kontakt

Elena Reuschel

Telefon:
0511 / 388 11 89 - 214
E-Mail: elena.reuschel@gesundheit-nds.de

 

Sandra Pape

Telefon:
0511 / 388 11 89 - 118
E-Mail:
sandra.pape@gesundheit-nds.de

 

Falls Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne!